HISTORISCHES

Die Gasfabriken

Gutleutstraße 166A
60327 Frankfurt am Main

Die erste Frankfurter Gasfabrik in der Nähe der Marienstraße, 1828 von Johann Friedrich Knoblauch und Johann Georg Remigius Schiele gegründet, konnte sich nur ein halbes Jahr halten. Aber bereits 1829 wurde im Auftrag des Senats in der Gutleutstraße eine zweite Gasfabrik errichtet, die als „Frankfurter Gasfabrik“ die Wurzel der heutigen Mainova ist.